menü
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.

Ärztehaus a.d. Christuskirche

Bauherr: wigewe Gesellschaft für Wohneigentum mbH Wittenberg

Baujahr: 2014

Leistungen: LP 1-8

Im Stadtteilentwicklungskonzept für Wittenberg West ist der Bau des Ärztehauses das größte Infrastrukturvorhaben. Durch den Neubau wird das erhebliche Defizit der gesundheitlichen Betreuung in der Großsiedlung behoben werden. Das Grundstück wird von der Straße „An der Christuskirche“ und der „Erich-Weinert-Straße“ eingefasst. Die Hauptzufahrt erfolgt von der „Erich-Weinert-Straße“. Auf den drei Vollgeschossen des Gebäudes befindet sich ein weiteres, zurückgesetztes Geschoss. Das Erdgeschoss nimmt drei Nutzungseinheiten auf. Die Apotheke ist in der Außenecke des Erdgeschosses angeordnet und erreicht mit den Schaufenstern eine gewisse Außenwirkung. In dem 1. und 2. Obergeschoss sind jeweils 3 Nutzungseinheiten mit dem Schwerpunkt der medizinischen Versorgung. Das zurückgesetzte Geschoss beinhaltet einen Nutzer, Zahntechnik, mit weniger Besucherverkehr. Das Ärztehaus an der Christuskirche wird der zentrale Anlaufpunkt für Patienten aus dem Raum Klein-Wittenberg, Wittenberg West und Piesteritz.
  • Ärztehaus a.d. Christuskirche

    Ärztehaus a.d. Christuskirche

  • Verteilerflur

    Verteilerflur

  • Wandgestaltung Treppenhaus

    Wandgestaltung Treppenhaus

  • Lageplan

    Lageplan

  • 1.Obergeschoss

    1.Obergeschoss

thumbnail_Ärztehaus a.d. Christuskirchethumbnail_innenflur.jpgthumbnail_blick_von_stra__e.jpgthumbnail_blick_vom_parkplatz.jpgthumbnail_treppenhaus_1.jpgthumbnail_ansicht_1.jpgthumbnail_treppenhaus2.jpgthumbnail_lage_1.jpgthumbnail_obergeschoss.jpg