menü
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.
Brunnenhaus

Brunnenhaus Bad Schmiedeberg

Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung vom 13.11.2013
Bad Schmiedeberg
Neues Brunnenhaus nimmt Gestalt an
In Bad Schmiedeberg liegt jetzt ein Entwurf vor, wie das künftige Moritz-Hauswald-Brunnnehaus aussehen soll. Die Bauarbeiten sollen schon in den nächsten Tagen beginnen, damit das Brunnenhaus bis zum kommenden Frühjahr fertiggestellt ist.
Wie das künftige Brunnenhaus in Bad Schmiedeberg aussehen soll, steht jetzt fest. Dort wird, wenn alles läuft wie geplant, im nächsten Jahr die dritte Heilwasserquelle der Kurstadt ans Tageslicht befördert. Nach erfolgreicher Bohrung und ersten Untersuchungen, die bestätigten, dass die Kriterien eines Heilwassers erfüllt sind, laufen aktuell die Arbeiten an der „Brunnenstube“, wie Kurdirektor Deddo Lehmann den Keller nennt, der die Technik beherbergen wird. Schon in den nächsten Tagen beginnt nach seinen Worten der Hochbau, das Brunnenhaus nimmt also Gestalt an, wird allerdings wohl erst im Frühjahr fertig werden.