menü
Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.

Katholische KITA

Bauherr: Katholische Kirchengemeinde

Baujahr: 2006

Leistungen: LP 1-8

Die neue Einrichtung nimmt folgende Kindergruppen auf: 1.Krippe mit 10 Kindern 2.Kindergarten mit 18 Kindern 3.Hort mit 12 Kindern Die Kombination der 3 Gruppen ermöglicht eine gemeinsame Nutzungen mehrerer Räumlichkeiten. Das Gebäude gliedert sich grundsätzlich in ein straßenseitig 3geschossiges Haupthaus mit Satteldach sowie eine hofseitig 2geschossige Erweiterung mit Flachdach. Die Erschließung erfolgt straßenseitig durch den Haupteingang sowie kirchhofseitig durch die Hofeingänge. Im Erdgeschoss befinden sich neben dem Eingang und Zugang für die Obergeschosse die Einrichtungen der Krippe (Garderobe, Gruppenraum einschl. Nebenraum, Abstellraum, Sanitär Krippe) und die gemeinsam zu nutzenden Räume Büro Leiterin, Kinderwagen, Sanitär-Personal, WC-Gäste, Personalraum und Küche. Im Obergeschoss befinden sich die Einrichtungen für Kindergarten (Garderobe, Gruppenraum einschl. Nebenraum, Abstellraum, Sanitär KIGA) und Hort (Garderobe, Gruppenraum, Hausaufgaben, Abstellraum, Sanitär Hort). Die Grundrisse sind so angelegt, dass der Kita-Spielplatz im EG direkt an die Gruppenräume, im OG durch die Aussentreppe / Fluchttreppe angebunden ist.